die besten kochrezepte an bord

Warmer Spargelsalat

Frischer grüner Spargel, frische Jakobsmuscheln, frische Erdbeeren – wenn einem diese drei Zutaten bei der Einkaufstour unterkommen muss man sofort zugreifen. Denn daraus läßt sich ein himmlischer Salat zaubern.

Den Spargel waschen und gegebenenfalls die holzigen Enden abschneiden. Dann den Spargel in 5 Zentimeter lange Stücke schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen   und den Spargel bei mittlerer Hitze braten. Das kann je nach Spargel 7 bis 15 Minuten dauern. Kurz bevor der Spargel weich ist, wird er gewürzt. Neben Salz und Pfeffer kann man je nach Ausstattung des Gewürzbords Sesam, Vanille, Five Spices usw. zugeben.

Den Spargel kann man nun schon auf  Tellern, oder in einer Schüssel anrichten, der Salat sollte warm und nicht heiß serviert werden.

Die Pfanne mit Küchenrolle auswischen und gleich weiterverwenden. Mit etwas frischem Olivenöl werden nun die Erdbeeren und die die Jakobsmuscheln kurz scharf angebraten. Nach einer Minute werden die Muscheln gewendet und eine weitere Minute gebraten. Muscheln und Erdbeeren werden nun zum Spargel gegeben und mit Balsamico beträufelt. 

Der frische Spargel mit dem feinen Meergeschmack der Muscheln und dem fruchtig süß-sauren Erdbeergeschmack ergeben einen himmlischen Geschmack. Ein sprudelndes Glas Prosecco dazu macht Das Glück perfekt.

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit:
20 Minuten

Schwierigkeitsgrad
1.5/5
Zutaten
3.5/5
Equipment
1.5/5
Seegang
1.5/5
Abwasch
1.3/5

ZUTATEN:
Für 2 Personen
800g grüner Spargel 
6 Stk. Jakobsmuscheln
10 Stk. Erdbeeren
Olivenöl
Balsamico
Pfeffer
Salz

AUSSTATTUNG:
Gaskochstelle
Pfanne
Teller & Gabeln

GETRÄNKEEMPFEHLUNG:
Prosecco
Weisswein

Wenn Dir unsere Gerichte munden, freuen wir uns wenn Du diese teilst,

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

oder wenn Du noch mehr davon ausprobierst.