die besten kochrezepte an bord

Spaghetti mit Eierschwammerl

Spaghetti hat man ohnehin immer an Bord und wenn der Sommer zu Ende geht, tauchen auch schon die köstlichen gelben Eierschwammerl am Markt auf. Dann hat man schon fast alles für ein herrliches Gericht zusammen. Olivenöl, Knoblauchzehen, Petersilie und Thymian sollten kein Problem mehr darstellen. Und das Beste ist, dass dieses Gericht in Windeseile fertig ist.

Man sollte allerdings nur bei ganz frischen Eierschwammerl zugreifen, sind sie stellenweise etwas matschig, braun und wässrig, ist es besser darauf zu verzichten. Mit einem Messer sie etwas geputzt und wenn überhaupt nur ganz vorsichtig und kurz gewaschen.

Sind die Schwammerl bereit, geht es ganz schnell. Zwei Esslöffel Olivenöl werden in einer Pfanne erhitzt und die Eierschwammerl mit zwei geschälten Knoblauchzehen darin 5 Minuten angeröstet.

Inzwischen kann man schon die Spaghetti kochen. Daneben wird ein kleiner Bund Petersilie klein gehackt und mit 100ml Olivenöl und drei Zweigen Thymian gut vermengt.

Dann kommen die abgetropften Nudeln in die Pfanne zu den Eierschwammerl. Man gibt einen Esslöffel vom Nudelwasser dazu, dann die Kräuter-Ölmischung, Salz, Pfeffer und mischt alles bei mittlerer Flamme 2 Minuten gut durch. Wir geben gerne noch etwas frisch geriebenen Parmesan drüber – aber nicht zuviel.

Delizioso!

Zubereitungszeit:  5 Minuten
Kochzeit:
  7 Minuten

Schwierigkeitsgrad
1.2/5
Zutaten
3/5
Equipment
2/5
Seegang
1.5/5
Abwasch
1.4/5

ZUTATEN:
Für 2 Personen
400g Spaghetti
400g Eierschwammerl
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie 
3 Zweige Thymian
100ml Olivenöl
Pfeffer
Salz
Parmesan

AUSSTATTUNG:
Gaskochstelle
Kochtopf
Tiefe Pfanne
Teller & Gabeln

GETRÄNKEEMPFEHLUNG:
Prosecco
Weisswein

Wenn Dir unsere Gerichte munden, freuen wir uns wenn Du diese teilst,

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

oder wenn Du noch mehr davon ausprobierst.