Smut

unsere besten kochrezepte an Bord

Wir freu­en uns unglaub­lich, euch mit unse­rem neu­en Koch­buch auf einen Törn ein­zu­la­den, der sich über den Gau­men und die Sin­ne erstreckt. Die Rezep­te die­nen nicht nur der Stär­kung son­dern sind eine Erin­ne­rung an die Schön­heit des Lebens auf dem Wasser.

Für uns ist Kochen an Bord kei­ne läs­ti­ge Not­wen­dig, son­dern ein Lebens­ge­fühl. Segeln macht zwei­fels­oh­ne glück­lich. Nach einem schö­nen Segel­tag ein gutes Essen an Bord zu kochen ist gera­de­zu himmlisch.

Dar­um sam­meln wir auf unse­rem Blog unse­re bes­ten Rezep­te die wir an Bord getes­tet und für smut­wür­dig gehal­ten haben. Und da wir uns als Seg­ler auch sehr ger­ne in der ana­lo­gen Welt bewe­gen, haben wir unse­re ers­ten 36 Rezep­te nun auch als Büch­lein herausgegeben.

Wie beim Segeln haben wir uns auch bei unse­rem Koch­buch an das KISS Prin­zip gehal­ten. Keep it simp­le. Damit fol­gen wir dem fran­zö­si­schen Aus­nah­me­koch Paul Bocu­se, des­sen Mot­to war: “Faits simp­le, mais fai­res bon!” – “Macht es ein­fach, aber macht es gut!