Seemannssonntag

ist der beste tag um über das meer nachzudenken

Nordadria 2019

Wie blau ist das Meer?  Wie groß kann der Himmel sein?*

Auf diese Fragen können wir Hans Albers auch keine gute Antwort geben. Auf See betrachtet man die Welt  aus einer ganz besonderen Perspektive, Zeit und Raum haben eine eigene Dimension und der Seemannssonntag ist immer am Donnerstag. 

Und der Seemannssonntag  ist der beste Tag um darüber nachzudenken, was das Leben auf einem Segelschiff so mit sich bringt und warum es so schön und eigenartig ist.

Und manchmal schreiben wir unsere Gedanken am Seemannssonntag auf und teilen sie auf DIE GEZEIT.

(* aus: La Paloma, interpretiert von Hans Albers,  in „Große Freiheit Nr. 7“ )