die besten kochrezepte an bord

Spaghetti alle Vongole

Findet man am Fischmarkt frische Venusmuscheln (Vongole), sollte man unbedingt zugreifen. Spaghetti alle Vongole sind ein herrliches Gericht der klassischen italienischen Küche und sind in Italien ein traditionelles Weihnachtsgericht. Hat man die frischen Venusmuscheln im Einkaufskorb, ist die halbe Miete schon bezahlt, denn die übrigen Zutaten sind simpel. Auch die Zubereitung ist keine Geheimwissenschaft, allerdings ist gutes Timing gefragt.

Für zwei Personen reicht ein halbes Kilo Muscheln für den kleinen und ein Kilo Muscheln für den großen Hunger. Sie sollten frisch, sauber und von bester Qualität sein. Offene und beschädigte Muscheln muss man vor dem Kochen unbedingt aussortieren.

Nun stellt man in einem Topf Wasser auf um die Nudeln zu kochen. Am Besten nimmt man einen Topf mit integriertem Nudelsieb, das ist sehr praktisch. Bis das Wasser kocht, schneidet man die Knoblauchzehen sehr klein und hackt die Petersilie.

Sobald die Spaghetti fertig gekocht sind, seiht man sie ab und stellt sie beiseite. Den Nudeltopf verwendet man gleich zum weiterkochen. Man  erhitzt darin das Olivenöl, läßt den Knoblauch etwas anrösten und gibt die gut abgetropften Muscheln dazu. Dann gibt man  getrockneten Chili dazu,  die Menge hängt davon ab, wie scharf es sein soll. Wir bevorzugen zu den feinen Muscheln nur eine ganz leichte Schärfe. Nun kocht man das Ganze unter ständigem Rühren solange,  bis sich die Muscheln öffnen und gibt Salz dazu. 

Wenn die Muscheln offen sind, wird der Weißwein dazugegossen. Nun kommt der Deckel auf den Topf und man kocht die Muscheln einige Minuten im Weißweinsud. Ein paarmal gut durchschütteln schadet nicht. Wenn alle Muscheln offen sind und ein herrlich maritimer Geruch aus dem Topf dampft, kommen die Spaghetti mit der Petersilie dazu. Kurz abschmecken und gegebenenfalls nachsalzen. 

Sobald alles gut durchmischt ist und eine gute Hitze erreicht hat, nimmt man den Topf vom Herd, gibt etwas Olivenöl darüber und rührt noch einmal kräftig um. ,Nun stellt man den Topf direkt auf den Tisch, teilt die Spaghetti auf tiefe Teller aus, reicht einen frischen, knackigen Weißwein dazu und die Crew ist glücklich.

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit:
20-25 Minuten

Schwierigkeitsgrad
3/5
Zutaten
3.5/5
Equipment
2/5
Seegang
1.5/5
Abwasch
1.4/5

ZUTATEN:
Für 2 Personen
500g frische Venusmuscheln
400g Spaghetti
3 Knoblauchzehen
getrocknete Chili
1 Handvoll glatte Petersilie
Olivenöl
200ml Weißwein
Salz

AUSSTATTUNG:
Gaskochstelle
grosser Topf
Teller & Gabeln

GETRÄNKEEMPFEHLUNG:
Junger Weisswein
Prosecco
Franciacorta

Wenn Dir unsere Gerichte munden, freuen wir uns wenn Du diese teilst,

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

oder wenn Du noch mehr davon ausprobierst.