Aqua Map

gezeit boatique aquamap 2

Bei der Nut­zung von Tablet und Smart­phone zur Navi­ga­ti­on steht und fällt natür­lich alles mit einer App, die intui­tiv zu bedie­nen ist und die ver­läß­li­che Daten lie­fert. Unser neu­er Stan­dard ist Aqua Map. Die ita­lie­ni­schen Ent­wick­ler von Aqua Map haben schlicht ver­stan­den, was eine inno­va­ti­ve App heu­te kön­nen muss, die das Tablet zum Navi-Tisch macht.

BoatHowTo — Boat Electrics 101

gezeit boatique boathowto 2

Boat Elec­trics 101 von BoatHow­To stellt nicht ein­fach nur Wis­sen über das elek­tri­sche Sys­tem an Bord zur Ver­fü­gung, son­dern ver­mit­telt die­ses Wis­sen umfas­send und didak­tisch per­fekt, mit dem Anspruch die eige­ne Bord­elek­trik wie ein Pro­fi zu pla­nen und zu instal­lie­ren. Die Inves­ti­ti­on in den 63 Lek­tio­nen umfas­sen­den Kurs hat sich für uns schon zig-Fach bewährt. 

Sailpartner Manöverboard

gezeit boatique manoeverbord 1

Hafen­ma­nö­ver sind ja wirk­lich tückisch, denn ein Schei­tern kann schon unlieb­sa­me Fol­gen haben. Um das zu ver­mei­den, gibt es unzäh­li­ge Hilfs­mit­tel, wie Bücher, Vide­os, Kur­se oder digi­ta­le Simu­la­to­ren. Sailpart­ner hat mit dem soge­nann­ten Manö­ver­board nun ein ein­fa­ches aber per­fek­tes Tool ent­wi­ckelt, um jedes Hafen­ma­nö­ver gut zu planen.

Flipper easysea

flipper

Die Winschkur­bel ist zwar not­wen­dig aber unge­liebt, weil sie irgend­wie immer nervt. Mit der falt­ba­ren Flip­per hat das ita­lie­ni­sche Unter­neh­men easy­sea nun eine Kur­bel ent­wi­ckelt, die wir lieben.

Osculati Bluetooth Verstärker

gezeit - boatique

Es gibt Din­ge von denen wuß­te man gar nicht, dass es sie gibt, obwohl man sie braucht. Etwa der Blue­tooth Ver­stär­ker von Oscu­la­ti, der unse­ren alten Knuts­son Laut­spre­chern an Bord wie­der neu­es Leben ein­ge­haucht hat. Das genia­le und güns­ti­ge Device haben wir zufäl­lig ent­deckt und es ver­sorgt uns nun mit gutem Ton.

illy Art Collection Barcolana

illy Art Collection Barcolana

Jeweils zur Bar­co­l­a­na, der größ­ten Regat­ta der Welt vor Tri­est, legt der Kaf­fe­pro­du­zent illy eine eige­ne limi­tier­te Auf­la­ge sei­ner illy Art Coll­ec­tion Bar­co­l­a­na auf. 2022 wur­den Motiv und Tas­se vom ita­lie­ni­schen Star­ar­chi­tek­ten und Desi­gner Matteo Thun gestal­tet. Der bun­te Fin­ger­ab­druck sym­bo­li­siert die Freu­de am Segeln, die Leben­dig­keit Tri­ests, die Kraft der mensch­li­chen Berüh­rung und die Bewe­gung des Mee­res. Schö­ner kann man sei­nen Espres­so nicht genießen.

mare

gezeit boatique mare 1

Die Fra­ge, wel­ches Buch wir auf eine ein­sa­me Insel mit­neh­men, ist leicht beant­wor­tet: gar kei­nes. Statt­des­sen neh­men wir die Zeit­schrift mare mit — und zwar alle bis­her erschie­ne­nen 151 Ausgaben. 

Gleistein bio-based Dyneema

gezeit boatique gleistein 2

Klu­ge Köp­fe sind der Mei­nung, dass wir den Kli­ma­wan­del nicht durch Ver­zicht, son­dern durch Umden­ken und Inno­va­ti­on bewäl­ti­gen kön­nen. Die tra­di­ti­ons­rei­che Bre­mer Sei­le­rei Gleist­ein bie­tet nun als ers­ter Her­stel­ler welt­weit eine sol­che grü­ne Inno­va­ti­on an und stellt ihr gesam­tes Sor­ti­ment der High Tech Dynee­ma Lei­nen auf Bio-Fasern um. 

Vesper Marine Cortex V1

gezeit boatique cortex 2

Das Cor­tex V1 ist kein gewöhn­li­ches Funk­ge­rät, son­dern ein Tausendsassa.
Der neu­see­län­di­sche Her­stel­ler Ves­per Mari­ne bezeich­net es schlicht als das “world’s most advan­ced VHF mari­ne radio.”. Wir haben Ves­per Mari­ne Glau­ben geschenkt und müs­sen nach einem Jahr Erfah­rung schlicht­weg sagen: das Ding ist genial.

Teakdeck Pflege

Alexandra Gruber

Wenn man ein Schiff mit Teak­deck hat, stellt sich natür­lich die Fra­ge der Pfle­ge. Da gibt es die unter­schied­lichs­ten Rezep­te. Wir haben ein Teak­deck auf unse­rer Hall­berg-Ras­sy 312 (gehört ja bei einer HR irgend­wie dazu) und wir lie­ben es. Bei der Pfle­ge haben wir uns auch auf die Tipps der Werft ver­las­sen und ver­wen­den dazu BORACOL.